Panturist

Panturist ist, zusammen mit App, das führende Transportunternehmen in Ostkroatien. Panturist verbindet die Region Slawonien mit den anderen Teilen des Landes wie Zagreb, Dalmatien, Istrien und Kvarner. Es betreibt auch den regelmäßigen internationalen Dienst nach Deutschland, Frankreich, Serbien und Slowenien. Das Unternehmen betreibt auch sechs Busbahnhöfe und Ticketverkaufsstellen in der Region von Slawonien und Baranja (Osijek, Đakovo, Našice, Valpovo, Donji Miholjac und Beli Manastir).

Panturist-Dienstleistungen:

  • Nationale lokale, regionale und Überland-Linienbusdienste, die Städte in den Regionen von Slawonien und Baranja mit den Regionen von Zagreb, Dalmatien, Istrien und Kvarner verbinden
  • Internationale Linienbusdienste zwischen kroatischen Städten und Städten in Deutschland, Frankreich, Slowenien und Serbien
  • Vertragsdienstleistungen: Dienstleistungen für Grundschüler
  • Busvermietung
  • Touristische Dienstleistungen für heimische und internationale Kunden
  • Fahrzeugservice

 Außer dem heimischen und internationalen Linienverkehr, dem Kerngeschäft des Unternehmens, bietet Panturist ein breites Spektrum an zusätzlichen Beförderungs- und Reisedienstleistungen durch seine sechs Reisebüros in Osijek und Požega.

Geschichte

Panturist wurde 1946 als Bestandteil des Unternehmens Autoreparatura und unter dessen Namen gegründet. Es war das erste Unternehmen in Ostkroatien, das die Dienstleistungen des öffentlichen Transportes bot.

Vor mehr als 70 Jahren war Panturist mit nur 4 gebrauchten Bussen auf zwei Regionallinien tätig. Im Laufe der Jahre ist es zu einem der größten Transportunternehmen in Kroatien herangewachsen, mit 110 Bussen, mehr als 160 registrierten Linien und 700 Busverbindungen im In- und Ausland.

Im Januar 1998 gründete Panturist d.d. seine erste Tochtergesellschaft, Panthus d.o.o. in Beli Manastir, deren Haupttätigkeit auch die Personenbeförderung war.

Um sein Angebot mit anderen ergänzenden Dienstleistungen zu bereichern, wurde im Jahr 2000 die zweite Panturist-Tochtergesellschaft, Panturist plus d.o.o., gegründet. Sie bot jede Art von touristischen Dienstleistungen für Gruppen und Einzelreisende über drei Reiseagenturen in Osijek, Split und Vinkovci an.

Schließlich wurde im März 2003 die dritte Panturist-Gesellschaft, Panservis d.o.o., gegründet. Panservis war ein authorisierte Stelle für die Wartung von MAN- und Neoplan-Fahrzeugen, mit eigenem Lager und Ersatzteilenverkauf.

Im Juli 2006 wurde Panturist d.d. Mitglied von Veolia Transport, dem größten europäischen privaten Transportunternehmen.

Um die Kosten zu optimieren und die Brand zu stärken, wurden im Februar 2007 alle drei Tochtergesellschaften zu Panturist d.d. zusammengeschlossen. Alle Geschäftstätigkeiten der ehemaligen Tochtergesellschaften werden jetzt weiter unter der Muttergesellschaft auf wirksamere Weise betrieben.

Am 10. Januar 2011 wurde Panturist Eigentümer von Immobilien und 9 Bussen des Transportunternehmens VTV Pavlic d.o.o. in Zagreb. Durch diesen Erwerb erweiterte Veolia Transport seine Tätigkeit in Kroatien, indem es auf den Markt der Zagreber Region eintrat.

In 2013 wurde Panturist Teil der Arriva Deutsche Bahn Group.

Company Id

Name der Gesellschaft:

Panturist d.d. za prijevoz putnika i turizam

Firmensitz:

Sv.L.B. Mandića 33, 31000 Osijek

Büro in Zagreb:

Ulica grada Chicaga 35, 10000 Zagreb

Registriert am Handelsgericht in Osijek:

MBS: 030024392

Grundkapital:

63.768.800,00 HRK im Ganzen bezahlt

Gesamtzahl der Aktien:

6.376.880 Aktien ohne Nennwert

OIB (PIN):

33930043548

VAT ID:

HR33930043548

MB (Matrikelnummer):

3522750

ID code:

HR-AB-31-030024392

Vorstand der Gesellschaft:

Saša Ilić

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates:

Dražen Divjak

Angaben über Bank:

RAIFFEISENBANK AUSTRIA D.D. Zagreb

  • IBAN: HR5924840081106582465; SWIFT/BIC: RZBHHR2X
Hinfahrt Rückfahrt Open Rückfahrt